Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/trauerklos69

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wochenende

Freitag Abend war total doof. Durch die Party konnte ich nur mit stöpseln schlafen. Gestern hab ich den ganzen morgen wegen T gegrübelt. Erst nach dem essen mit Ch ging es mir besser. Sie sagt, ich bin nicht für T Chaos verantwortlich und ich muss nicht bei ihr putzen und aufräumen. Für sie da sein heißt nicht, für sie putzen und aufräumen. Aber es ist gar nicht so einfach, das zu verstehen. Als Jonas geboren wurde hab ich das gemacht. Und jetzt nicht mehr. Aber ich muss daran arbeiten. Schließlich putzt sie ja selber nicht oder räumt auf. Warum soll ich das dann machen? Aber was soll ich machen, damit sie besser drauf ist? Sie nimmt keine Tips an, was soll ich da machen???
24.3.13 12:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung